Arbeitgeber haften vielfach gegenüber Mitarbeitern bei betrieblicher Altersversorgung *

29 Apr

Arbeitgeber haften vielfach gegenüber Mitarbeitern bei betrieblicher Altersversorgung *
– Welche Hinweis-, Aufklärungs- und Beratungspflichten den Arbeitgebern auferlegt sind ? –
Der Mitarbeiter bemerkte erst nach
Auszahlung der bAV, daß auf diese noch Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung(GKV) zu bezahlen waren.

Selbstständige Erwerbstätigkeit und Erwerbskarrieren in späteren Lebensphasen

22 Mrz

Selbstständige Erwerbstätigkeit und Erwerbskarrieren in späteren Lebensphasen -Potentiale, Risiken und Wechselverhältnisse Jahrestagung des Instituts für Gerontologie der Universität Vechta und Frühjahrstagung des Arbeitskreises „Die Arbeit der Selbstständigen“

Initiativen gegen Einsamkeit im Alter ausgezeichnet

18 Mrz

„Gemeinsam gegen einsam“ – Bundesseniorenministerin Giffey eröffnet Fachkongress Einsamkeit ist ein vielschichtiges Phänomen mit unterschiedlichsten Ursachen. Vor allem ältere Menschen sind betroffen und brauchen Unterstützung. Bundesseniorenministerin Dr. Franziska Giffey eröffnete in Berlin den Fachkongress „Einsamkeit im Alter vorbeugen und aktive Teilhabe an … Read More »

Bertelsmann veröffentlich neue Studie zum Alterungsprozess

15 Mrz

Deutscher Sozialstaat braucht mehr als höhere Geburten- und Zuwanderungszahlen Geburten und Zuwanderung gelten als wesentliche Stellschrauben, um der demografischen Alterung entgegenzuwirken. Die Studie zeigt jedoch, dass selbst deutlich höhere Zuwanderungs- und Geburtenzahlen die bevorstehenden Herausforderungen für die sozialen Sicherungssysteme allein … Read More »

Social Engineering nimmt immer weiter zu

14 Mrz

Im digitalen Zeitalter ist Hacking die wohl am weitesten verbreitete Form von Cyberkriminalität. Glücklicherweise ermöglichen verschiedene Technologien, wie Antivirenprogramme oder Firewalls, den Schutz von Smartphones, Tablets, Computern und Co. – allerdings bieten sie keinen Schutz für den Menschen.

Anders Wohnen im Alter

9 Mrz

In Kooperation mit dem Kreis Steinfurt in Nordrhein-Westfalen untersuchen Öko-Institut und ISOE, ob und wie der vorhandene Wohnraum bedarfsgerecht genutzt werden kann. Eine Möglichkeit: Eigentümerinnen und Eigentümer ziehen in eine kleinere, altersgerechte Wohnung und verkaufen ihr Haus.