Mitternachtsspitzen EXTRA

16 Jan

Kabarettisten für die Meinungsfreiheit

Moderation: Jürgen Becker

© WDR/Melanie Grande
© WDR/Melanie Grande

Nous sommes Charlie.

Anlässlich des Attentats auf die französische Satirezeitung „Charlie Hebdo“ kommen die „Mitternachtsspitzen“ mit einer EXTRA-Ausgabe ins Programm.

Samstag, 17. Januar 2015
21.45 – 22.30 Uhr, WDR Fernsehen
Mitternachtsspitzen EXTRA – Kabarettisten

Jürgen Becker, Wilfried Schmickler und Uwe Lyko als Helmut Schmidt sowie die Gäste Enissa Amani, Thomas Reis und Serdar Somuncu schwingen die Fahne der Freiheit: Jeder Jeck soll seine Meinung sagen, Kabarettisten und Satiriker ihren Spott formulieren dürfen. Denn dieses große Gut unserer freiheitlichdemokratischen Grundordnung gehört schließlich allen: den Christen, Juden, Moslems und den Ungläubigen hierzulande.

Oder, wie Gastgeber Jürgen Becker mit Blick auf die Kulturgeschichte der Menschheit rheinischfröhlich argumentiert: Die Satire ist älter als alle derzeit gängigen Weltreligionen, weshalb alle heutigen Glaubensrichtungen sich der Satire unterordnen sollten.

http://bit.ly/1KQfBte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.