Live Kochen im Flüchtlingsheim

19 Apr

WDRforyou streamt Kochshow und Rechtsberatung

Am 20. April 2016 streamt WDRforyou, das WDR Onlineangebot für Flüchtlinge und Interessierte, von 18 bis 19 Uhr erstmals eine Kochshow auf Arabisch und Deutsch: KOCHENforyou kommt live aus einem Asylbewerberheim in Köln-Brück. Dort erklärt der syrische Starkoch Fadi Alauwad, der neu in Deutschland angekommen ist, seine Rezepte. Moderatorin Marwa Eldessouky  (Mittwoch, 18-19.00, www.wdrforyou.de, www.facebook.com/WDRforyou )

© WDR
© WDR

Außerdem wird WDRforyou am 29. April 2016 von 18 bis 20 Uhr live aus dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge streamen. Dann können die Schutzsuchenden ihre Fragen direkt an die Behörde stellen, die über ihre Fälle entscheidet.

Das Online-Angebot WDRforyou für Flüchtlinge und alle Interessierten findet großen Zuspruch. 60.000 Likes auf Facebook innerhalb von 10 Wochen, Reichweiten von über einer halben Million. Die Macher freuen sich sehr über diese Erfolg und die große Akzeptanz. Es zeigt sich, dass der Bedarf nach Informationen bei den Flüchtlingen enorm ist. Im viersprachigen Online-Programm von WDRforyou geht es nicht nur um Fragen wie, wie macht man einen Führerschein oder eröffnet ein Bankkonto. Auch aktuelle Politik wird erklärt und Politik, die die Geflohnen direkt betrifft, wie der Türkei-Deal. Die Reaktionen der User sind so zahlreich wie bewegend. Viele Flüchtlinge in Deutschland haben Angehörige, meist Frauen und Kinder, die nun in Griechenland festsitzen. Ihre Sorgen, Ängste und Fragen schreiben sie WDRforyou. l

Außerdem streamt WDRforyou Fußball, wie z.B. das Länderspiel Deutschland-Italien live und kommentiert auf Arabisch. Besonders beliebt sind die Live-Streams auf Facebook, wo Rechtsexperten Fragen der Flüchtlinge zu Asyl und Aufenthalt beantworten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.